Baumann Marina

Dipl. Physiotherapeutin

In der interdisziplinären Zusammenarbeit nimmt die Physiotherapie im Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe einen hohen Stellenwert ein. Therapeutische Maßnahmen werden kombiniert und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Ziel ist eine möglichst rasche und langfristige Reduktion Ihrer Beschwerden und Erhöhung maximaler Lebensqualität. Behandlungsschwerpunkt ist der Mensch als Ganzes (Organe, Bindegewebe, Orthopädie, Unfallchirurgie, Sporttherapie) aber auch körperliche sowie geistige Prävention.

Das Angebot umfasst folgende Bereiche:

  • Beckenbodentraining: gezieltes Einzeltraining für Funktion und Wahrnehmung
  • Physiotherapie in der Schwangerschaft: Instabilität, Rückenschmerzen, Geburtsvorbereitung, Ödembehandlung.
  • Physiotherapie nach der Geburt: durch gezielte Therapie und Training sollen die geschwächten Muskeln wieder optimal eingesetzt und gekräftigt werden.
  • Physiotherapie vor und nach Operationen
  • Narbenbehandlung