Kontakt  |  Startseite
   
    Frauenheilkunde    Schwangerschaft & Geburt    TCM    Lasertherapie   Mesotheraphie   Energetische Behandlung   Schönheit   
Ganzheitliche Vitalität

Shiatsu ist eine japanische Ganzkörperbehandlung, deren Ursprünge in den traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheitslehren liegen. Shiatsu wird auf einer Matte am Boden in leichter Baumwollbekleidung ausgeübt. Durch achtsame Berührung mit sanftem Druck auf die Meridiane und Dehnungen wird die zirkulierende Lebensenergie angeregt. Momentane Bedürfnisse von Körper, Geist und Seele werden harmonisiert. Shiatsu bringt ganzheitliche Vitalität und wirkt entspannend, wohltuend, beruhigend regenerierend und belebend.


Shiatsu intensiviert unsere Selbstregulation, Selbstheilungskräfte und stärkt unser Immunsystem!

Shiatsu unterstützt das autonome und zentrale Nervensystem und befasst sich mit dem Bewegungsapparat. Shiatsu verbessert so unsere Beweglichkeit und Haltung.

Eine Stunde Shiatsu bedeutet ungeteilte Aufmerksamkeit zu genießen und dabei als Mensch ganz im Mittelpunkt zu sein ohne dabei selbst etwas tun zu müssen. Anspannungen, Verspannungen, Stress und innere Unruhe, Erschöpfung, Sorgen, Traurigkeit oder Ängste lassen nach. Persönliche Schwachstellen werden unterstützt und Sie fühlen sich schon während der Behandlung in Ihrem Körper wieder angenehm entspannt und wohl. Denn Gesundheit ist Wohlbefinden!

Shiatsu ist für Menschen aller Altersgruppen geeignet und wird zur Vorsorge, Förderung und Erhaltung der Gesundheit eingesetzt, da energetische Disharmonien früh erkannt und ausgeglichen werden können, noch bevor diese sich als Erkrankungen manifestieren.
Shiatsu hilft auch bei konkreten Beschwerden wie:

• Rücken- und Haltungsproblemen
• Nacken- oder Schulterbeschwerden
• Kopfschmerzen/Migräne
• Verdauungsstörungen
• Schlafstörungen
• Stress und innerer Unruhe
• Menstruationsbeschwerden oder Problemen in der Menopause
Shiatsu als Begleitung in der Schwangerschaft und zur Geburtsvorbereitung

Shiatsu unterstützt die besonderen Bedürfnisse von Schwangeren nach Geborgenheit und Berührung, gibt Vertrauen und Zuversicht. So ist Shiatsu eine gute Vorbereitung für die Reise in die große Veränderung der Mutterschaft und hilft der werdenden Mutter beim Aufbau einer emotionalen Bindung zu ihrem Kind.

Shiatsu wirkt ausgleichend, entspannend und beruhigend für Mutter und Kind gleichermaßen, da gleichzeitig mit der Mutter auch immer das Kind mitbehandelt wird. Bei der werdenden Mutter können Beschwerden wie Übelkeit, Verdauungsprobleme, sowie Nacken- und Rückenschmerzen gelindert werden.

Bitte leichte Baumwollbekleidung und Socken mitbringen.



Christiane Kugler
Shiatsu-/TCM-Therapeutin
Dipl. Gesundheitstrainerin

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



 
    Dr. Andrea Ehm, Fachärztin für Gynäkologie & Geburtshilfe  
Seite weiterempfehlen  |  Kontakt  |  Startseite